Sprungmenü:

Logo der Stiftung Werner-und-Ellinore-Laube-Stiftung


Laube Stiftung
Aachener Str.48
41836 Hückelhoven


Servicemenü:


Kapitelnavigation Tätigkeitsbereiche:


Breadcrumb:


Volltextsuche:

Europäisches Jahr 2012

 


Seitennavigation:


Infoboxen:

Wussten Sie ...


Hauptbereich:

Unser Leitbild 

Grundhaltung 

Mit Professionalität, Menschlichkeit, Humor und Freude gehen wir an die Arbeit mit und für Menschen. Unsere ganze Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen der uns anvertrauten Menschen. Wir bringen jedem Einzelnen Wertschätzung, Achtung und Respekt entgegen. Wir sind uns bewusst, dass unser berufliches Handeln oft ein Eindringen in die Intimsphäre bedeutet. Wir gehen sensibel und feinfühlig damit um.


Arbeits- und Organisationsform

Das Team der Werner-und-Ellinore-Laube-Stiftung - Ambulant Betreutes Wohnen- sieht die Klienten als wesentliche und aktive Gestalter der Hilfeprozesse. Die Persönlichkeiten, Neigungen, die Stärken und Schwächen, sowie die Eigenheiten der jeweiligen Lebenssituation fließen in die Hilfeplanung und den Verlauf einer Maßnahme ein. Die Betreuung wird als Prozess definiert, der je nach Bedarf verändert und der Entwicklung währen der Begleitung angepasst wird. Ständige Reflexion und Abstimmung der Maßnahme auf den jeweiligen Stand des Klienten erfordert von den Mitarbeitern eine flexible Gestaltungskompetenz und kein Festhalten an "starren Konzeptionen".

Die Umsetzung bedeutet konkret:

  • Kleine überschaubare Arbeitseinheiten und Gruppen
  • Eigenständigkeit und Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiter
  • Enge Kooperation untereinander
  • Klarheit und Transparenz im Miteinander, Ehrlichkeit
  • Stabilität in der Wirtschaftlichkeit
  • Selbständigkeit der einzelnen Mitarbeiter
  • Aus- und Fortbildung aller Beteiligten
  • Supervision
  • Mitarbeitervertretung / Ombudsmann /-frau

Das Engagement aller Beteiligten ist gefragt und eine gute Kooperation mit anderen Trägern der Behindertenhilfe gehört zur Pflicht. Der Kunde darf zwischen den Trägern gerne auswählen. Wir tun Recht und scheuen keinen Mitbewerber.
Der Vorstand der Stiftung aber auch die einzelnen Mitarbeiter sind diesen Punkten verpflichtet. Jeder fordert und fördert die Eigenständigkeit der einzelnen Bereiche und gleichzeitig ist jeder verantwortlich für gemeinsam zu übende Solidarität. Gegenüber der Stiftung, deren Vorstand und den Kostenträgern ist von jedem Einzelnen die Fachlichkeit und die Wirtschaftlichkeit der Stiftung zu fördern und zu verantworten.

Ziele

Das Ziel ist die Schaffung und oder der Erhalt einer eigenen Häuslichkeit  – trotz – Behinderung.
Besonders dann, wenn unterschiedliche Leistungsbedarfe (Pflege, medizinische Versorgung, Hilfen bei der Aufrechterhaltung des Haushalts) bei einer Person zusammentreffen, kann die Stiftung mit ihrem ganzheitlichen Ansatz und der Teambetreuung eine kontinuierliche Betreuung in allen Leistungsbereichen sicherstellen- ohne Aufsplitterung nach personellen Zuständigkeiten oder unterschiedlichen Leistungsanbietern.


Zuschaltbare Verbindung mit Sozialen Plattformen:

 

 

Symbol für einen Wechsel zum Anfang dieser Seite


Soziale Medien und Funktionen:

  © 2012 Laube Stiftung, Alle Rechte vorbehalten.


Stichwortnavigation:

Themen und Bereiche


Das Prüfsymbol des W3C für valides xhtml Das Prüfsymbol des W3C für valides css